Strecken-Rand ohne Banden

Es braucht nicht überall Banden oder eine klare Grenze wie die Tischkante (siehe Beitrag: Tischkanten als Streckenbegrenzung) als Streckenrand, auch eine Markierung mit einer kurzen Bande (1er- oder 2er-Bande) reicht völlig.


Wie das aussieht, siehst du auf den Bildern - da fehlen jede Menge Banden! Stattdessen nur die Markierungen: Die 1er-Bande links und die 2er-Bande zeigen, wo es lang geht. Es braucht eine Querbande, die die Markierungen hält, falls mal ein Racer reinflitzt.

Es macht natürlich Sinn, dass die Racer nicht aussen an den Markierungen vorbei flitzen dürfen, sonst bräuchte es diese ja gar nicht. Falls ein Spieler eine Markierung umgeht, muss er den Racer wieder zurück auf die Strecke schnippen und die Markierung regulär passieren.