Türen und Tore einbauen

Eine Abkürzung, die verdient werden muss: Erstelle eine Türe, indem du in eine Lücke eine kleine Bande mit einem runden Stecker einbaust. Wie das aussieht, zeigen die Bilder.

Sesam öffne dich: Wer die Abkürzung nutzen will, muss zuerst die Türe öffnen! Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie du die Türe öffnen (und wieder schliessen) kannst. Hier ein paar Ideen, Ihr könnt euch vor dem Spiel für eine davon entscheiden. Vielleicht habt Ihr eigene Ideen?

  • Eine Actionkarte gilt auch als Tür-öffnen-Karte. Entweder spielst du die Karte wie angegeben oder wirfst sie ab und öffnest die Türe.

  • Jeder Spieler darf pro Rennen die Türe einmal öffnen und schliessen. Für eine bessere Übersicht kann sich jede Spielerin einen Stücker nehmen und diesen abgeben, wenn die Türe geöffnet wird.

  • Wer die Türe anspielt, darf sie öffnen und im nächsten Zug durch die Lücke schnippen.

Mit zwei Banden kannst du auch ein Tor bauen.